Das Unternehmen

Historie - Ein Blick in die Vergangenheit

17 Jahre sind eine lange Zeit. Wir haben in dieser Zeit eine Menge Projekterfahrungen sammeln können, sind daran aus eigener Kraft gewachsen und zu dem geworden, was wir heute sind: ein innovativer Softwaredienstleister, der seine Projekte sicher, stressfrei und qualitativ hochwertig durchführt.

Start als Multimediaagentur im Jahre 1996

Gegründet wurde das Unternehmen als form4 GbR im Jahre 1996. Schwerpunkt zu dieser Zeit waren zunächst Multimediaproduktionen für den Online- und Offlinebereich. Darunter fielen CD-ROMs, Kiosksysteme, kleinere Websites, Redaktionssysteme, etc.

Das erste komplexe Softwaresystem

Kurze Zeit später entwickelten wir ein webbasiertes Katalogmanagementsystem für einen bekannten deutschen Mittelständler. Auf der Basis der nun strukturiert erfassten Katalogdaten und -bilder ergänzten wir das System um Laptop-, Präsentations- und Bestellanwendungen für den Außendienst und ein Extranet als eBusiness-Plattform.

Verstärkung und Relaunch im Jahre 2000

Im Jahre 2000 gesellte sich der damals frei schaffende Softwareentwickler Oliver Meimberg dazu, gemeinsam wurde die form4 GmbH & Co. KG gegründet.

Von der Multimediaagentur zum Softwaredienstleister

In dieser Zeit verlagerte sich der Schwerpunkt der einstigen Multimedia-Agentur auf die professionelle Entwicklung integrierter Unternehmenssoftware für mittlere und größere Unternehmen.

So professionalisierten wir unsere Softwareentwicklung durch den Einsatz echt objektorientierter Programmiersprachen und die Einführung eines eigenen, an den Rational Unified Process angelehnten, formalisierten Softwareentwicklungprozesses.

Wir begannen, professionelle Tools auch für uns selbst einzusetzen, wie z.B. ANT als Build- und Deploytool, CVS zur Versionskontrolle unserer Entwicklungsartefakte, ein Ticketsystem, ein Zeiterfassungs- und Projektcontrollingsystem, etc.

Kontinuierliches Wachstum

Seitdem erfuhr das Unternehmen ein kontinuierliches, nahezu lineares und organisches Wachstum.

Etwa im Jahre 2010 wurde das Unternehmen in zwei Units aufgeteilt: die Web-Unit und die Enterprise-Unit. Marko Dahse leitet seitdem als Unitleiter die Web-Unit, die Enterprise-Unit wird bis heute operativ durch Oliver Meimberg verantwortet.

2011 zog form4 in größere Räumlichkeiten nach Kreuzberg.

Stand heute

Wir haben im Laufe der Jahre unsere Methoden und Technologien immer weiter verfeinert, sodass wir heute in der Lage sind, komplexe Web- und Softwarelösungen souverän und qualitativ hochwertig umzusetzen. Unser Team umfasst Stand heute etwa 20 festangestellte Mitarbeiter.

Es herrscht immer noch Aufbruchstimmung.

Lesen Sie weiter:

Unternehmensstruktur

form4 ist aufgeteilt in zwei sogenannte Units, die Web-Unit und die Enterprise-Unit. Während sich die Web-Unit in erster Linie mit Websites und größeren, öffentlich zugänglichen Portalen beschäftigt, liegt der Schwerpunkt der Enterprise-Unit bei der Entwicklung von - zumeist javabasierten - individuellen Software- und Intranetlösungen.