Unternehmensportale

Intranetlösungen

Ein Firmenintranet transportiert Informationen innerhalb des Unternehmens von Mitarbeiter zu Mitarbeiter oder von Abteilung zu Abteilung. Personen mit entsprechender Berechtigung können über das Intranet News, Artikel und Dokumente publizieren, die dann von allen Mitarbeitern oder ausgewählten Gruppen gelesen werden.

Im folgenden werden einige typische Intranetfunktionen kurz erklärt.

News

Aktuelle Kurzmitteilungen können innerhalb den Unternehmens veröffentlicht werden. Dies kann z.B. eine geänderte Verfahrensanweisung, ein Personalwechsel oder eine Betriebsfeier sein.

Dokumentenverwaltung

In vielen Unternehmen hat eine webbasierte Dokumentenverwaltung bereits die Aufgaben der früheren Fileserver übernommen. Dokumente werden nun nicht mehr über Verzeichnisbäume und Dateinamen gesucht, sondern können mit aussagekräftigen Titeln, Untertiteln, Beschreibungstexten und Keywords versehen werden.

Wir realisieren Ihre Dokumentenverwaltung mit Alfresco oder Liferay.

Abbildung von Freigabeprozessen

In einem ausgereiften Intranet können Inhalte wie Dokumente, Verfahrensanweisungen, Guidelines, etc. kollaborativ im Team entwickelt werden.

Die Dokumente können einzelnen Mitarbeitern oder Gruppen zur Bearbeitung zugewiesen werden und einen individuell spezifizierten Freigabeprozess innerhalb der Plattform durchlaufen.

Termine und Kalender

Auch ein Terminverwaltungsmodul und ein Intranetkalender kann eine gute Ergänzung zu den gängigen Groupwarelösungen sein. Besonders interessant wird ein Intranetkalender bei der Koppelung mit den Terminen aus dem ERP-System, z.B. einer CRM-Anwendung oder einer bestehenden Groupwarelösung wie zum Beispiel Open Xchange.

Adress- und Telefonverzeichnis

Ein Adress- und Telefonverzeichnis ist im Intranet ebenfalls gut aufgehoben. Eine sinnvolle Integration kann z.B. die Koppelung mit einem ERP-System oder einem LDAP-Dienst sein.

Personalisierung

Über ein ausgefeiltes Berechtigungskonzept werden jedem Mitarbeiter nur die Informationen angezeigt, die für ihn relevant sind.

Lesen Sie weiter: