Referenz

Individualsoftware

CRM Verwaltungssoftware

Der Finanzdienstleister Umweltfinanz AG gehört zu den wenigen Wegbereitern des Marktes „Grünes Geld“ und ist inzwischen einer der ältesten Finanzdienstleister mit einer Spezialisierung auf nachhaltige und ethische Geldanlagen.

Die Umweltfinanz AG verwaltete ihre Kunden- und Geschäftsdaten in einer individuell erstellten Software auf Basis von MS Access 97. Diese wurde immer weiter an die Bedürfnisse der Umweltfinanz angepasst und weiterentwickelt, um alle funktionellen Anforderungen des Alltagsgeschäfts abzudecken.

Im Jahre 2013 entschloss sich die Umweltfinanz AG zur Neuprogrammierung dieser Software, da die alte Software nicht mehr zeitgemäß, nicht mehr auf aktuellen Betriebssystemen lauffähig war und viele nichtfunktionale Anforderungen, wie Skalierbarkeit, Performance, Datensicherheit nicht erfüllt werden konnten.

Die Entscheidung fiel auf eine auf Java und GWT basierende Webanwendung, die plattformunabhängig und auf aktuellen technischen Standards aufsetzt, um langfristig Investitionskosten zu reduzieren und eine Lauffähigkeit auch auf lange Sicht gewährleisten zu können.

In diesem Projekt übernahmen wir die Abstimmung der Anforderungen, technische Konzeption und definierten zusammen mit dem Kunden eine webbasierten Mockup, der von der Umweltfinanz nach der ersten Projektphase abgenommen wurde und damit die Basis für die technische Realisierung bildete. In der Realisierung erfolgte die Implementierung des Backend, Persistenz und Geschäftslogik. Der Mockup aus Phase 1 wurde wiederverwendet und durch Anbindung an das Backend mit „Leben gefüllt“.

Features

  • Erfassung von Daten für Kunden (CRM), Transaktionen, Abschlüsse, etc.

  • Komplexe erweiterte Such- und Filterfunktionen über Bedingungen von Relationen und Wechsel von Ausgabekontexten

  • vordefinierte Such-, Filter und Ausgabeprofile

  • Komplexes Berechtigungsmodell für Anwendungsfälle, Funktionen und Felder

  • Prüfung der Angemessenheit von Transaktionen, Wiedervorlagen

  • Export von gefilterten Listen in Tabellenkalkulation, Serienbriefen oder CSV

Technische Umsetzung

  • Umsetzung mit Java, GWT

  • Mockup und Prototyping der Benutzeroberfläche in GWT nach Vorgaben des Kunden

  • Migration der Datenstrukturen und Datenimport mit MyBatis und PostgreSQL aus Access

  • Implementierung mit Java, Spring, Anbindung externer Systeme
  • Der Kunde gab das Screendesign vor, um so viele Information wie möglich auf einen Bildschirm darstellen zu können.

Screenshots

Anzeige Kunde
Anzeige eines Kundendatensatzes mit allen relevanten Informationen
Suchmaske
Komplexe kontectbezogene Such- und Filterfunktionen
Export
Export von Listen in Office
Excel-Export
Exportierte Daten