Donnerstag, 4. Juni 2015

TYPO3 Association und NEOS Team diskutieren Trennung

Trennung von TYPO3 und NEOS

War Neos 2006 noch inital geplant als Nachfolger von TYPO3, so hat sich inzwischen doch offensichtlich herauskristallisiert, dass NEOS und TYPO3 konzeptionell unterschiedliche Ansätze verfolgen und unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. 

Um die Eigenständigkeit der beiden Projekte zu fördern, entschieden sich das NEOS Team und die TYPO3 Association laut einer Meldung der TYPO3 Association, Details auszuarbeiten, wie beide Projekte getrennt werden können.

Es bleibt abzuwarten, welche Konsequenzen sich hieraus für TYPO3 und NEOS tatsächlich ergeben. Betrachtet man die Vergangenheit, so flossen einerseits immer wieder Innovationen aus NEOS in TYPO3 ein, während andererseits der Funktionsumfang von TYPO3 stets die Messlatte für NEOS und der darin enthalten Features bildete. Dies kann in der Vergangenheit sicherlich einerseits eine Bremse für die Entwicklung als auch ein Ansporn für die Implementierung von Features gewesen sein - beeinflusst haben sich die beiden CMS Systeme in jeden Fall. 

comments powered by Disqus