Native Apps unter Android und iOS

App Entwicklung

Die Frage, ob man sich für eine responsive Webseite oder eine native App entscheidet, um auf dem mobilen Markt präsent zu sein, ist nicht immer einfach. In erster Linie bestimmen die Antworten auf folgende Fragen die Entscheidung:

  • Wer ist meine Zielgruppe?
  • Was ist der gewünschte Nutzen der mobilen Präsenz?
  • Welche Features sollen vorhanden sein?

Die Entwicklung einer nativen App hat einen wesentlichen Vorteil gegenüber einer mobilen Webseite: Es kann auf alle Funktionen des mobilen Gerätes zugegriffen werden, seien es Software- oder Hardwarefunktionen. Beispiele hierfür wären die Kamera für Fotos oder das GPS für eine Ortsbestimmung zu nutzen. Ferner besteht die Möglichkeit, aus der App heraus direkte Notifikationen für den Nutzer zu platzieren oder Synergieeffekte im Zusammenspiel mit anderen installierten Apps, wie z.B. Facebook oder Twitter, zu erzielen. Und auch bei der Gestaltung der Benutzeroberflächen existieren innerhalb von nativen Apps natürlich ganz andere Möglichkeiten.

Wir bieten Ihnen App-Entwicklung sowohl für iOS als auch für Android an.

Lesen Sie weiter:

Responsive Webdesign

Beim Responsive Webdesign werden keine verschiedenen Versionen für festgelegte Bildschirmauflösungen mehr entwickelt. Vielmehr wird die Website so umgesetzt, dass sie sich auf allen Bildschirmgrößen optimal darstellt.